3 Kommentare

8mm Mond

Mond 8mm Pano WZ

Den Mond hatten wir ja schon sehr lange nicht mehr, seit über einem Jahr war dieser Blog völlig mondlos. Das wird hiermit geändert. Gründlich.

Seit Weihnachten bin ich stolzer Besitzer eines Baader Hyperion 8mm-Okulars. Gestern Nacht war Premiere für das neue Schmuckstück im Dauereinsatz am Mond. Info für die Technik-Freaks: Es wurden etwa 300 Aufnahmen mit 125-facher Vergrößerung geschossen und davon letztendlich 169 Aufnahmen zusammengefasst in 22 Summenbildern nach etwa 15 Stunden Nachbearbeitung für obiges Foto verwendet, davon in mehr als 3/4 aller Bilder ausschliesslich der nach schwarzweiss konvertierte Grünkanal…da wir wie immer leichten Nebel hatten war der (Infra-)Rotkanal durchgehend matschig und der Blaukanal einfach nicht gut genug. Zum Glück merkt keiner, wenn beim Mond ein oder zwei Farben fehlen… Einige Bereiche im Bild, speziell im Zentrum und am rechten Rand sind auch noch vergleichsweise verwaschen, da ich beim Knipsen recht planlos vorgegangen bin und einige Gebiete wohl etwas vernachlässigt habe und nicht genug Aufnahmen dieser Bereiche hatte, um daraus rauschfreie und hochauflösende Summenbilder zu basteln. Luft nach oben für nächstes Jahr ist qualitativ also noch.

Die “Kante” am rechten Rand ist übrigens ein Echtheitsbeweis….der Beweis dafür, das einem trotz egal wie vieler Aufnahmen immer noch ein Stück am Rand durch die Lappen geht…und man es erst merkt, wenn der Mond weg und für die nächsten drei Wochen lückenlose Bewölkung zu erwarten ist.

Die zusammengerechnete Vollaufnahme hat eine Auflösung von 39 MP. Ihr bekommt die etwas kleinere Variante zu sehen. Am Browser ist stufenloses zoomen und ähnliches, was man bräuchte, um einen Spaziergang über die große Aufnahme machen zu können, leider nur sehr schlecht möglich. Aus irgendeinem Grund werden mir bei WordPress die Fotos auch immer kleiner skaliert als ich sie hochlade…. Wer Wert darauf legt, soll seine Mailadresse hinterlassen und bekommt dann vielleicht einen Direktlink zur großen Aufnahme.

Eine deutliche Verbesserung zu meiner letzten lunaren Großaufnahme Mond hochauflösend ist sichtbar finde ich.

Mal gucken, wenn ich Lust habe und am Himmel nichts besseres zu sehen ist, stelle ich hier demnächst vielleicht ein paar Best-Of-Ausschnitte zur Ansicht.

Geschossen wie immer mit Canon 1100d am GSO 200/1000 mit ISO 200, f/5, 1/50s je Aufnahme, und da in Okularprojektion fotografiert, steht der Mond auf dem Kopf und ist seitenverkehrt.

Advertisements

3 Kommentare zu “8mm Mond

  1. Oh wie ist der schön! ich habe ihn auch gerade wieder einmal abgelichtet. Meiner bleibt aber sehr weit hinter diesem zurück – aber meine Technik auch 😉 Mein Mond steht dafür nicht auf dem Kopf und seitenverkehrt ist er auch nicht ;- ) 😀 Man kann eben nicht alles haben 😉
    Ich hätte gern den Direktlink bitte. Meine Mailadresse solltest Du haben.
    LG von der Silberdistel

    • Ja ich finde auch, das er die Arbeit durchaus wert gewesen ist. Das In-die-richtige-Richtung-Rotieren habe ich dann bei der ganzen Bearbeiterei einfach vergessen, und als alles markiert, betextet und mit Wasserzeichen versehen war, war es zu spät…
      Der Link kommt, sobald die große Version hochgeladen ist, was aufgrund leichter Zickigkeit meiner „Cloud“ grad etwas länger dauert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

zwischenzeilich

In mir. An mir. Um mich herum. Und dazwischen.

KPLX

kplx.de

Pilotstories

Der Luftfahrt Blog

Alex bloggt´s

Fotos, Astronomie, Zeugs, Katzen und Hunde

Meine kleinen Sternenkarten

Sternbilder, wie ich sie sehe ( und noch einiges außerhalb der Astronomie...)

ronnyabroad

Ronny unterwegs in der Welt

Andrea Harmonika

Unterhaltung auf mittlerem Niveau

trash-hole-observatory

hobby astronomie

grafikpolizei

Kumis kleines Zeichenblog

sternwelt

faszinierende einblicke in den kosmos

Skyweek Zwei Punkt Null

Alles übers All ... von Daniel Fischer ... seit 1985 - und jetzt online im klassischen Blog-Format

www.FaszinationWeltraum.de

Astronomie aus Bonn und für Bonn! ... von Nico Schmidt

erzaehlmirnix

[hier bitte kreative Beschreibung einfügen]

100 Canciones

Musica callejera

Ein Stück Welt

Erlebe die Welt mit anderen Augen

gross aber klein

Photos der kleinen und großen Dinge

euredurchlaucht

Bilder, Eindrücke und Blödeleien

Josephine Im Chaos

(M)ein Leben zwischen Chaos und Kinderkriegen

Rosenruthie

Über Blümchen und mehr

Tana Hell

augenscheinlich & schreibchenweise

einfachtilda

Viele Bilder, wenig Worte!!

Laura Zeitlos

Laura..Schwarz Leben - Bunt Sehen

MisanthropinWiderWillen

Fotos, Astronomie, Zeugs, Katzen und Hunde

Graphitti-Blog

Fotos, Astronomie, Zeugs, Katzen und Hunde

Herr und Frau Müller

Banalitäten des Alltags... serviert mit zwei Stück Zucker...

Durch Bücherstaub geblinzelt ...

- ein Bücherwurm erzählt über sich und andere Lebewesen: Geschichten, die das Leben schreibt - in Wort und Bild -

%d Bloggern gefällt das: