2 Kommentare

Krankentagesbericht

Bericht von der Krankenfront…
Gestern abend durfte ich das Rehlein wieder abholen, wie befürchtet stark bekifft (O-Ton: „Der is noch bekloppt von der Narkose“), und bei der Gelegenheit wurde mir eröffnet, daß der Stand von gestern (Sehne gerissen) noch nicht alles war. Eine Sehne durchtrennt, mehrere Muskelabrisse usw. usf. Eigentlich wurde das ganze Bein wieder angenäht und nicht nur eine Sehne…das ist auch nur leicht übertrieben. Die Knochen waren noch ganz.
Anderthalb Stunden später, um einen nicht unerheblichen Betrag ärmer, durfte ich ein winselndes fiependes und besoffen umhertaperndes Bündel mit nach Hause nehmen. Aber es gibt auch positives zu berichten – der Gips ist blau und damit sehr modisch. Außerdem darf der Hund nun völlig legal harte Drogen zu sich nehmen, die ich wahrscheinlich auf dem Schwarzmarkt für den Gegenwert eines Einfamilienhauses verkaufen könnte. Was tut man nicht alles für die kleinen…
Drei Wochen Gips mit einmal die Woche Verband wechseln, kein Toben, nur an der Leine gehen, aufpassen das der Lütte nich den Gips frißt, und ihn regelmäßig mit Drogen versorgen. Das werden lustige Wochen. Und erst danach wird sich zeigen, ob alles gut verheilt ist und keine bleibenden Schäden zurückbleiben.

Durch die Drogen nimmt er den Gips auch überhaupt nicht wahr und wollte heute früh schon wieder gleich zum toben raus. Die nächsten zwei Tage muss er unter Aufsicht bleiben…für heute habe ich einen Babysitter gefunden. Aber die ganzen professionellen Hundesitter, die einen sonst auf der Straße belästigen damit man ihnen den Hund überlässt, wollen plötzlich nicht mehr Hunde sitten, wenn sie erfahren, daß das Wuff verletzt und vergipst ist. Dann hört man nur noch leises Genuschel von wegen „Versicherung“ und dann ein Tuuut-tuuut in der Leitung.

Foto „Hund mit Gips“ folgt, wenn er ein kleines bißchen fitter ist.

PS: heute ist der Talk-like-a-pirate-day. ARRRRR!

Advertisements

2 Kommentare zu “Krankentagesbericht

  1. Hast Du nicht einen netten Arbeitgeber, der Hund im Büro erlaubt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

zwischenzeilich

In mir. An mir. Um mich herum. Und dazwischen.

KPLX

kplx.de

Pilotstories

Der Luftfahrt Blog

Alex bloggt´s

Fotos, Astronomie, Zeugs, Katzen und Hunde

Meine kleinen Sternenkarten

Sternbilder, wie ich sie sehe ( und noch einiges außerhalb der Astronomie...)

ronnyabroad

Ronny unterwegs in der Welt

Andrea Harmonika

Unterhaltung auf mittlerem Niveau

trash-hole-observatory

hobby astronomie

grafikpolizei

Kumis kleines Zeichenblog

sternwelt

faszinierende einblicke in den kosmos

Skyweek Zwei Punkt Null

Alles übers All ... von Daniel Fischer ... seit 1985 - und jetzt online im klassischen Blog-Format

www.FaszinationWeltraum.de

Astronomie aus Bonn und für Bonn! ... von Nico Schmidt

erzaehlmirnix

[hier bitte kreative Beschreibung einfügen]

100 Canciones

Musica callejera

Ein Stück Welt

Erlebe die Welt mit anderen Augen

gross aber klein

Photos der kleinen und großen Dinge

euredurchlaucht

Bilder, Eindrücke und Blödeleien

Tom. Fotoblog

Fototouren

Josephine Im Chaos

(M)ein Leben zwischen Chaos und Kinderkriegen

Rosenruthie

Über Blümchen und mehr

Tana Hell

augenscheinlich & schreibchenweise

einfachtilda

Viele Bilder, wenig Worte!!

Laura Zeitlos

Laura..Schwarz Leben - Bunt Sehen

MisanthropinWiderWillen

Fotos, Astronomie, Zeugs, Katzen und Hunde

Graphitti-Blog

Fotos, Astronomie, Zeugs, Katzen und Hunde

Herr und Frau Müller

Banalitäten des Alltags... serviert mit zwei Stück Zucker...

Durch Bücherstaub geblinzelt ...

- ein Bücherwurm erzählt über sich und andere Lebewesen: Geschichten, die das Leben schreibt - in Wort und Bild -

%d Bloggern gefällt das: